Zum Inhalt

Zur Navigation

Über uns

Seniorennachmittage

Alle zwei Monate findet in unserer Pfarre ein Seniorennachmittag statt. Wir beginnen mit der Feier der heiligen Messe um 14 Uhr. Danach sind alle, auch Jüngere, die sich einfach gerne mit anderen unterhalten, eingeladen, bei einer Kaffeejause miteinander ins Gespräch zu kommen, Sorgen und Freuden auszutauschen.

Ministranten

16 Mädchen und Buben machen beim Ministrantendienst mit. Darauf kann unsere kleine Pfarre stolz sein und sich freuen. Auch beim Sternsingen und beim Ratschen sind (fast) alle eifrig dabei. Gemeinsame Aktivitäten wie der  Ausflug in den Familiypark, der Kegelnachmittag in Horitschon, die Weihnachsfeier oder eine Übernachtung im Biri stärken die Gemeinschaft untereinander und auch mit unseren Priestern, die uns dabei immer begleiten.

Kindersinggruppe

Einmal monatlich gestaltet die Kindersinggruppe den Sonntagsgottesdienst. Bei unseren Proben geht es sehr lustig zu, denn wir singen  auch gerne Lieder, die nicht unbedingt für den Gottesdienst passen. Diese Lieder präsentieren wir dann beim Herbstfest der Pfarre. Auch das Spielen „Armer Schwarzer Kater“ macht uns viel Freude. Die Frage: „Gibt’s heute wieder was zum Essen?“ zeigt, dass wir auch gerne miteinander feiern.

Singgruppe

Seit mehr als 10 Jahren gibt es in unserer Pfarre eine Gruppe von Frauen, die unsere Gottesdienste mit neuen religiösen Liedern musikalisch gestalten. Da die Melodien dieser Lieder meistens sehr gut ins Ohr gehen und auch die Texte sehr ansprechend sind, werden diese Lieder von Alt und Jung gerne gesungen. Zur Singgruppe gehören derzeit neun Frauen, die regelmäßig Schwung in unsere Kirche bringen.