Zum Inhalt

Zur Navigation

Firmung


FIRMUNG 2019

Im Frühjahr 2019 wird im Pfarrverband wieder eine Firmung stattfinden.

Termin und Name des Firmspenders sind derzeit noch nicht bekannt.

Am 13. September 2018 ist ein

INFORMATIONSABEND für an der Firmung interessierte Jugendliche und deren Eltern

geplant.

Zum Sakrament der Firmung zugelassen sind alle Jugendlichen ab dem 3. Schuljahr NMS oder Gymnasium.



FIRMUNG 2017

"Gib meinem Leben Richtung"


Zu Christi Himmelfahrt feierten 33 Firmlinge aus Oberpullendorf gemeinsam mit den 14 Firmlingen aus Stoob das Hl. Sakrament der Firmung. Seit einem guten halben Jahr haben sich die Jugendlichen mit Hilfe ihrer FirmbegleiterInnen Christina Windisch, Nicole Zagler, Renate Gegendorfer,  Anna Maria Blagusz, Marion Stutzenstein und Werner Hosiner auf dieses Fest vorbereitet.

„Gib meinem Leben Richtung“ war das Thema der Firmvorbereitung. Ein Wegweiser begleitete die Firmlinge während der Zeit der Vorbereitung.

Viele Worte, verschiedene Meinungen, gut gemeinte Ratschläge strömen täglich auf uns ein. Dann ist es gut, ein Vorbild zu haben, das uns vorangeht, uns unterstützt und begleitet.

Die Firmstunden haben viel Freude bereitet und zu gemeinsamen Aktivitäten angeregt.

Die Jugendlichen wurden vermehrt eingeladen, Gottesdienste mitzufeiern, sie gestalteten den Vorstellungsgottesdienst, erlebten einen stimmigen Kreuzweg und feierten gemeinsam eine Bußandacht mit anschließender Beichte. Sehr spannend war der Bibelnachmittag im Haus St. Stephan, wo über die Jüngerschaft Jesu und die Bedeutung des Hl. Geistes nachgedacht und gesprochen wurde. Ein besonderes Erlebnis war das Kennenlernen der Gemeinschaft Cenacolo, wo die Firmlinge mit den Bewohnern getanzt und berührende Glaubenszeugnisse gehört haben.

Diese Ereignisse haben bei den Jugendlichen bleibende Eindrücke hinterlassen.

Für die Pfarre und FirmbegleiterInnen war es eine schöne Erfahrung zu sehen mit wie viel Begeisterung und Aufmerksamkeit die Firmlinge diesen Gottesdienst mitgestalteten und mitfeierten.

                                                                                              Firmhelferteam


Terminübersicht zur Firmvorbereitung (docx)


Bibelnachmittag

Sa, 4. 2. 2017 – 16-19 Uhr, im Haus St. Stephan    

Gemeinsamer Einstieg mit Informationen zum Thema Bibel


4 Gruppenworkshops:

Schöpfungserzählung mit Formen aus Ton

Bibliolog: Die Berufung der Jünger am See

Person Jesu

Essen zur Zeit Jesu

Abschlussandacht: "Ich bin der Weg, die Wahrheit und das Leben"



Vorstellungsgottesdienst der Firmlinge

Am 2. Adventsonntag stellten sich die 34 Firmlinge der Pfarre vor.

Das Thema der Vorbereitung: Gib meinem Leben Richtung

Wir wünschen den jungen Menschen, dass sie in ihrem Leben die Richtung finden, die sie zu ihrem persönlichen Glück, zu einem sinnvollen Dasein und damit zum Glauben an den liebenden Gott führt!



Firmtermin : 25.Mai 2017, Christi Himmelfahrt, Vormittag

Firmspender: Diözesanbischof Ägidius Zsifkovics

1. Treffen der Firmlinge: 26.11., 14.00 - 16.00 Uhr, Pfarrzentrum

1. Elternabend: 29.11., 19.00 Uhr, Pfarrzentrum

Vorstellungsgottesdienst der Firmlinge: 11.12., 10.00 Uhr, Pfarrkirche


Im ganzen Dekanat Oberpullendorf dürfen im Jahr 2017 alle Jugendlichen ab dem 3. Schuljahr NMS oder Gymnasium das Sakrament der Firmung empfangen.

Da die Jugendlichen selbständig die Entscheidungen dazu treffen können, bitten wir sie, die Anmeldung für die Firmvorbereitung persönlich im Pfarrzentrum Oberpullendorf abzugeben. Sie werden in den Schulen ausgeteilt und stehen hier auch als Download zur Verfügung:


Anmeldung zur Firmvorbereitung (pdf)


MitarbeiterInnen unseres Firmteams werden an zwei Terminen vor Ort anwesend sein und die Anmeldung entgegennehmen. Dies soll gleichzeitig ein erstes Kennenlernen zwischen dem Firmteam und den Jugendlichen ermöglichen.

Diese beiden Termine sind:

Freitag, 23. September 2016 zwischen 15:00 und 17:00 Uhr und

Dienstag, 27. September 2016 zwischen 16:00 und 18:00 Uhr

Wir freuen uns jetzt schon darauf die Firmkandidaten persönlich kennen zu lernen und mit ihnen eine begeisternde Zeit der Firmvorbereitung zu verbringen.

 

                                                                                         Das Firmteam der Pfarre Oberpullendorf

Für Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung:

Werner R. Hosiner: 0660 / 76 17 003

Christina Windisch: 0699 / 10 00 24 71

Renate Gegendorfer: 0681 / 10 85 90 55

Nicole Zagler




"Feel the spirit"

Firmung Oberpullendorf 2015


Am Pfingstsonntag feierten 32 Firmlinge gemeinsam mit unserer Pfarrgemeinde das Hl. Sakrament der Firmung. Seit einem guten halben Jahr haben sich die Jugendlichen mit Hilfe ihrer FirmbegleiterInnen Nicole Zagler, Christina Windisch und Werner Hosiner auf dieses Fest vorbereitet, dabei verschiedene gemeinsame Aktionen unternommen und sich in Firmstunden mit unterschiedlichen Themen wie z.B. Kirche, Hl. Geist, Bibel uvm. auseinandergesetzt. Dabei begleitete sie „Feel the spirit“, also „Fühl den Hl. Geist“, als Leitthema. Die Jugendlichen brachten sich bei Gottesdiensten immer wieder ein, erlebten einen stimmigen Kreuzweg, eine Bußandacht, die Beichte und feierten die Hl. Messe mit Bewohnern der Gemeinschaft Cenacolo, waren beeindruckt von deren Glaubenszeugnis und ließen sich zum Schluss auf einen gemeinsamen Tanz ein. Weitere Erlebnisse waren die lange Nacht der Bibel im Haus St. Stephan oder das Treffen zum Kennenlernen unserer Priester und Pfarrgemeinderäte im Kloster.

Ein unvergessliches Highlight am Weg zur Firmung war der Ausflug nach Wien zu unserem Firmspender P. Lorenz Voith ins Kloster Maria am Gestade.

Pater Voith hatte großen Anteil daran, dass sich das Fest der Hl. Firmung wie ein Siegel in die jungen Menschen einbrennen konnte, verdanken wir, denn er berührte sie mit seinen aufbauenden und ermutigenden Worten.

Für die Pfarre und FirmbegleiterInnen war es ein schönes Erlebnis zu sehen mit wie viel Begeisterung und Aufmerksamkeit die Firmlinge diesen Gottesdienst mitgestalteten und mitfeierten.  


Treffen der Firmlinge zum Gottesdienstkarussell

FR, 22.05.2015, 16:00 – 18:00 Uhr                

> Allg. Teil zum Thema: Firmung - Hl. Geist - Symbole - Ablauf

> Karussell in 4 Gruppen:

     1. Probe in der Kirche

     2. Lieder üben

     3. Reflexion und Texte

     4. Firmkerzen basteln

> anschließend Leseprobe in der Kirche


Hl. Messe mit Firmlingen und Cenacolo

Im Zuge der Firmvorbereitung feierten die Firmlinge aus Oberpullendorf jeden ersten Samstag des Monats gemeinsam einen Gottesdienst, den sie auch persönlich mitgestalten durften. Zum Abschluss durften sich die Firmlinge über den Besuch der Gemeinschaft Cenacolo freuen. 

Diese Gemeinschaft hat ihr einziges Haus im deutschen Sprachraum im Burgenland, in Kleinfrauenhaid. Sie bietet jungen Menschen in Krisensituationen, besonders bei Drogenproblemen, die Möglichkeit zu einem Neubeginn. Cenacolo ist eine Schule des Lebens. Die Gemeinschaft und Freundschaft helfen einem im Jetzt zu leben, sich zu vertiefen, in sich zu gehen und damit stärker zu werden.
Diese Gemeinschaft beeindruckte die Jugendlichen zum einen durch das Glaubenszeugnis, das die jungen Burschen gaben aber auch durch den Gesang, mit dem sie den Gottesdienst feierlich mitgestalteten.  Man konnte das Ergriffensein und Berührtsein der Firmlinge von dieser Gemeinschaft im gemeinsamen Tanz beim Schlusslied sehr deutlich spüren.
Schöne Gespräche ergaben sich im Anschluss an die Hl. Messe bei der Agape im Freien, die die Katholische Jugend aus Lutzmannsburg bereitstellte.


Treffen: „Meine Pfarre“

 am 27.3.2015, 17.00 – ca. 20.00 Uhr

Die Firmlinge treffen sich um 17.00 im Pfarrzentrum

Gemeinsamer Einstieg /15 min

Kennenlernen unseres Pfarrers - Gespräch mit P. Jan (Berufung, Pfarrer sein...) und

Kennenlernen des Klosters mit P. Henryk

18.00 Uhr Kreuzweg in der Pfarrkirche! Firmlinge gehen von Station zu Station.

Anschließend ca. 18.45 Treffen mit dem Pfarrgemeinderat (Aufgaben des PGR, Mitglieder, unsere Pfarre und ihre Mitarbeiter...)

Gemeinsame Jause



Lange Nacht der Bibel




Vorstellungsgottesdienst

Der Vorstellungsgottesdienst am 1. Jänner wurde von Pater Henryk geleitet, vom Firmteam gemeinsam mit den Firmkandidaten vorbereitet und einzelne Teile der Hl. Messe gestaltet.

Die gesamte Firmvorbeitung steht unter dem Motto „Feel the Spirit“, deshalb gaben die Firmlingen allen Anwesenden einen ersten Eindruck davon. Nach der Predigt stellten sich die Firmkandiaten selbst mit Namen vor und berichteten, was sie begeistert bzw. wovon sie begestert sind.

So bunt und vielfältig wie der Hl. Geist sich uns Menschen zeigt, so vielfältig waren auch die Aussagen der Firmkandidaten. Von „Klassischer Musik“ über „Eiskunstlauf“ von „Fußball“ und „Freunden“, von „Jesus“ bis hin zu „meinen Eltern“ reicht die Pallette der Vorstellungen.

Den persönlich gestalteten „Steckbrief“ der Firmkandidaten können sie noch bis zum Ende der Firmvorbereitung auf der Palakatwand in der Pfarrkirche nachlesen.

 

Firmspender

Wir freuen uns, dass Pater Lorenz Voith CSsR, ehem. Provinzial der Wr. Provinz der Redemptoristen, sich wiederum bereit erklärt hat, das Firmsakrament zu spenden.



Anmeldung zur Firmung 2015 (pdf)